Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Lackteile, Scheinwerfer, Scheibe, Blinker, Aufkleber - Originales, Zubehör oder Verschönerung

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von sailoR1 » 13. Mai 2013, 21:30

Aha, okay. Dann ist ja alles gut ;-)
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

Benutzeravatar
RONIN-IN-RAGE
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 365
Registriert: 13. März 2013, 10:10
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von RONIN-IN-RAGE » 13. Mai 2013, 21:37

ps.: ich konnte leider auch bis heute kein brauchbares Bild in groß zu den Spiegeln finden.... evt. hat man mit ja auch die falschen geschickt, denn ich glaube auch nicht das die so sitzen sollen -.-
->NEED HELP<-

Speedy_220
Rookie
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: 23. April 2019, 20:41
Meine R1: RN 12 SP, BJ: 2006
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von Speedy_220 » 23. April 2019, 23:58

Hallo zusammen,
statt extra was Neues aufzumachen, grabe ich das hier mal kurz aus, um meine Frage anzuhängen:

Passt der Kennzeichenhalter der RN19 ohne jegliche Änderungen und Probleme an die RN12?

Hab heute mein neues Familienmitglied angemeldet und jetzt fehlt noch dringend ein passender Kennzeichenhalter.. Aufgrund der Länge meines Wunschkennzeichens ist es ein 220×200 mm Schild geworden. Der jetzige Rizoma Kennzeichenhalter ist auf das kleinere 180×200 mm ausgelegt und leider weder mit Langlöchern versehen noch sind die Blinkeraufnahmen verstellbar (Miniblinker würden hinter dem größeren Kennzeichen verschwinden).

Hab schon versch. im Internet gesehen und war heute beim Yamaha Händler. Dort habe ich einen richtig schönen Halter im Katalog gezeigt bekommen (originales Yamaha-Zubehör), der aber nicht für die RN12 sondern für die RN19 angegeben ist.

Der Händler meinte, dass der Halter nicht bei beiden passen würde. Aber hab schon 2 Halter von Zubehörmarken (einer war von alpha-technik) im Internet gesehen, die für beide Modelle angeboten werden. Da das Yamaha-Teil aber nicht ganz günstig ist und ich nicht weiß, ob ich es notfalls zurückgeben kann, wollte ich mich erstmal bei euch erkundigen.

Grüßle Sabse ;-)
Man kann ein Motorrad nicht wie ein Kind behandeln - ein Motorrad braucht schließlich Liebe !!!

Speedy_220
Rookie
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: 23. April 2019, 20:41
Meine R1: RN 12 SP, BJ: 2006
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von Speedy_220 » 24. April 2019, 09:00

Guten Morgen :smile: ,

hab als Nachtrag hier mal einen Link, der vom Design her den Yamaha-Kennzeichenhalter aus dem Katalog gestern zeigt, allerdings ist der für das 2017/2018er Modell:
http://yamaha-ersatzteil.de/product_inf ... _id=490733

Auf yamaha-motor.eu kann man leider nur noch ab 2010 originales Zubehör anschauen, aber der Händler hat gestern im Papierkatalog geschaut und ich meine, für die RN19 einen Halter im selben Design gefunden.
Deswegen meine Frage, ob die Aufnahme bei der RN12 und RN19 dieselbe ist?

Alternativ, hat jemand schonmal diese Kennzeichenleuchte mit dem R1 Logo einzeln gesehen? Dann könnte ich notfalls immerhin diese Leuchte bestellen und an einen anderen Halter montieren, da hätte ich z.B. den hier in Beobachtung:

https://www.ebay.de/itm/Alphatechnik-Ke ... SwaSVcF-WJ

LG Sabse ;-)
Man kann ein Motorrad nicht wie ein Kind behandeln - ein Motorrad braucht schließlich Liebe !!!

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3256
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von TomPue » 24. April 2019, 09:22

Den im ersten Link gezeigten KZH habe ich an meiner RN32 dran, allerdings wie alle ohne die Verlängerung die mich an einen Strommast erinnert :)
Ich schaue heute Abend nochmal zur Sicherheit nach, aber zu 99% wird die Aufnahme nicht an die 12er passen.
Die Leuchte gibt es meines Wissens nach nur mit dem KZH. Habe die bei Yamaha noch nie einzeln gelistet gesehen.
Zur 19er kann ich nichts sagen.
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4774
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von OLDMEN » 24. April 2019, 09:40

Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10003
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von SLIDER-S » 24. April 2019, 09:48

Hallo Sabrina,

ich hatte an meiner RN12 den Halter von Hattech dran, den gibt's aber wohl nicht mehr Neu.
An meiner RN32 habe ich einen von Protech dran, er gefällt mir und das Preis/Leistungsverhältnis passt.
Hier ein Link für die RN12
https://www.google.de/search?ei=9xHAXNL ... Jxo0MRrijM
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4004
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von Della » 24. April 2019, 10:28

Moin
Sollte man mal den Lochabstand Messen, aber warum nimmst Du ein Pizzablech
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

Speedy_220
Rookie
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: 23. April 2019, 20:41
Meine R1: RN 12 SP, BJ: 2006
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von Speedy_220 » 24. April 2019, 11:36

Hi,

danke schonmal für eure Nachrichten :smile:

Der Lochabstand beträgt längs (in Fahrtrichtung gesehen, zwischen den vorderen und hinteren Schrauben) 40mm und quer, zwischen linken und rechten Schrauben 45mm. Es sind insgesamt 4 Schrauben.

Habe ein Foto gemacht, aber dann festgestellt, dass ich das nicht einfach so hier hochladen kann. Da ich das bisher nie so gehandhabt habe mit Bilder auf einen Server laden und dann verlinken, muss ich mich später erstmal schlau machen, welchen Server ich da am besten nehme etc.

Von der Größe find ich das 220x200 noch angenehm, im Gegensatz dazu war das Kurzzeitkennzeichen ein echtes Pizzablech. Da mein Wunschkennzeichen 5 Zeichen enthält, passen die selbst mit kleiner Schrift nicht auf das 180er Kennzeichen.

Grüßle Sabse ;-)
Man kann ein Motorrad nicht wie ein Kind behandeln - ein Motorrad braucht schließlich Liebe !!!

Benutzeravatar
Bassmann1968
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 823
Registriert: 7. Juni 2017, 10:43
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
Wohnort: Zemmer / Eifel
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von Bassmann1968 » 24. April 2019, 12:06

Hi Sabse,
hier siehst du wie man Bilder anhängt:
viewtopic.php?f=22&t=48182
Gruß
Armin
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D

Speedy_220
Rookie
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: 23. April 2019, 20:41
Meine R1: RN 12 SP, BJ: 2006
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von Speedy_220 » 24. April 2019, 13:44

Hi Armin,

super, danke für den Hinweis! Über die Handyansicht hab ich den Reiter "Dateianhänge" zuerst gar nicht bemerkt :oops:
20190424_111517.jpg
Zwar hat es das Bild jetzt automatisch gedreht, aber es ist drin. Also die linke Seite des Fotos ist eigentlich hinten, man müsste das Bild um 90° nach rechts drehen, um in Fahrtrichtung zu schauen.

Grüßle Sabse ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man kann ein Motorrad nicht wie ein Kind behandeln - ein Motorrad braucht schließlich Liebe !!!

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4004
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von Della » 24. April 2019, 14:20

Es kann sein das Du neue löcher Bohren muss ,aber vielleicht hat einer ja noch KZ halter Original liegen dann kann man ja mal Messen
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3256
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von TomPue » 24. April 2019, 15:06

Neue Löcher in den Heckrahmen bohren würde ich nicht tun, da liegt oben drüber nicht umsonst der Kunststoffrahmen mit den Muttern um die Last flächig zu verteilen. Wenn du neu bohrst kannst du den Rahmen nicht mehr nutzen. Messen tue ich heute Abend an der 32er. Wenn die Abmessungen gleich wären tät der KZH von Yamaha gemäß Link oben passen. Das wär doch das Optimum!
Bild

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4004
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von Della » 24. April 2019, 16:18

Wer spricht vom Heckrahmen. Kennzeichenhalter neu Bohren
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3256
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Passender Kennzeichenhalter gesucht:

Beitrag von TomPue » 24. April 2019, 17:52

Achso :oops:
Bild

Antworten

Zurück zu „Optik, Verkleidung“