Problem mit Sozius(Sitz) und Abdeckung

Alles was in keine der anderen Technik-Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
marcinio
Angaser
Angaser
Beiträge: 33
Registriert: 19. Mai 2003, 13:37
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: stuttgart

Problem mit Sozius(Sitz) und Abdeckung

Beitrag von marcinio » 26. Mai 2003, 10:41

Hi, ich hab ein relativ banales Problem, vielleicht weiß da jemand abhilfe.

Meine Abdeckung vom Staufach passt wunderbar auf meine RN04 aber der serien Sozius Sitz schließt nicht. Da hilft kein Drücken, ich hab sogar meine Freundin draufgesetzt aber auch nach einer STunde fahrt ist das Ding nicht ins Schloß eingerastet. :evil:
Es sind keine Stopper oder Gummis oder irgendwas dazwischen. Ich konnte auch keine Unterlagscheiben am Schloß erkennen oder sowas. es liegt auch nix im Staufach, es fällt einfach nicht ins Schloß. Aber die Abdeckung passt.
Ich hab den Sitz an ner andern 04 ausprobiert und der passt aber auch nur gerade so mit viel drücken. :?
Ist dieses Problem jemandem bekannt?
Was kann man machen?
Ich hab schon überlegt ob ich den Bügel weiter auskerben soll vielleicht rastet er dann ein?
:?:

Gast

Abdeckung

Beitrag von Gast » 26. Mai 2003, 11:06

Hi,
das Schloss lässt sich einstellen. Damit aber beides passt musst Du eine Einstellung finden, welche für beide Abdeckungen funktioniert.
Wenn die Abdeckung sehr gut passt und der Sitz nicht, würde ich den Sitz zerlegen und die Nieten vom Schliessbügel entfernen.
Dann mit Unterlegscheiben und normalen Schrauben, anstatt der Nieten, probieren, ab wann der Bügel satt und mit etwas Druck einrastet ( es sind Gummistopfen unter dem Sitz - daher mit etwas Druck passend machen ).
Oder Schloss für den Sitz einstellen und die Abdeckung ändern, da sind keine Nieten drin sondern gleich Schrauben - sofern es eine Yamaha Abdeckung ist.
Siehe auch mein Thread unter Rubrik Selbst i.d. Mann: "Soziusabdeckung tunen"
VG
Bernd

Antworten

Zurück zu „Technik-Allgemein“