RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Antworten
Hypersniper.de
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 67
Registriert: 21. Januar 2012, 15:09
Meine R1: RN22 - BJ: 2012
Extras: xx
Wohnort: 95176
Kontaktdaten:

RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von Hypersniper.de » 7. Juni 2012, 20:30

Hi Leutz,

ich wollte mal wissen wie ihr bei eurer RN22 die Fliegen aus den Scheinwerfern weg bekommt?
Die Scheinwerfer sind ja in so einer Fassung drin und da sammeln sich bei mir langsam ein Haufen Fliegenreste.
Hab das letzte mal beim Putzen mit einem Zahnstocher rumprobiert, war aber irgendwie auch ned so toll mit dem Zahnstocher da rumzubohren

Zweite Frage: Macht ihr die Fliegenreste am Kühlergrill auch weg? Ich kann zwar vorsichtig mit dem Schwamm drüber wischen,
aber sauber wird das ja dann nicht wirklich. Oder einfach gehen lassen?

Also wie macht ihr die Fliegen in der Scheinwerferfassung (wenn das so heißt)und am Kühlergrill weg? Hochdruckreiniger hab ich keinen.

Danke.
2012 - : Yamaha R1 RN22 mit TC
2008 - 2011: Honda VTR 1000F (wenn`s gejuckt hat leihweise vom Vadda) - 1.000 km
2000 - 2007: Yamaha R6 RJ03 - 17.000 km
1997 - 1999: Aprilia RS125 Chesterfield - 25.000 km
Bilder: http://www.hypersniper.de/ride.html

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4774
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von OLDMEN » 7. Juni 2012, 20:43

SB-Waschplatz, einweichen und dann....

Was dann nicht weggeht bleibt dran oder fällt beim nächsten mal dem Hochdruckreiniger zum Opfer. :lol:

Den Kühler reinige ich im Winter mit ner PVC-Bürste, aber vorsichtig, damit nicht die Lamellen verbiegen, wenn se nicht schon durch Steinschlag hin sind. ;-)
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
PaPpEsT R1
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 180
Registriert: 3. Oktober 2011, 10:18
Meine R1: RN 22, BJ 2010
Wohnort: Bei Mannheim

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von PaPpEsT R1 » 7. Juni 2012, 20:58

Spüli,Schwamm und viel LIEBE !!!! Damit geht alles weg!!! :lol:

Im Scheinwerfer drin hab ich noch keine fliegen gehabt.

Hypersniper.de
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 67
Registriert: 21. Januar 2012, 15:09
Meine R1: RN22 - BJ: 2012
Extras: xx
Wohnort: 95176
Kontaktdaten:

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von Hypersniper.de » 7. Juni 2012, 21:35

nicht im Scheinwerfer selber, sondern in der Fassung...bzw. Halterung des Scheinwerfers? Ich weiß auch nicht wie ich mich ausdrücken soll

:((

schei** drauf ich halte einfach mal mit einem Hochdruckreiniger drauf...wird scho gut gehen...
2012 - : Yamaha R1 RN22 mit TC
2008 - 2011: Honda VTR 1000F (wenn`s gejuckt hat leihweise vom Vadda) - 1.000 km
2000 - 2007: Yamaha R6 RJ03 - 17.000 km
1997 - 1999: Aprilia RS125 Chesterfield - 25.000 km
Bilder: http://www.hypersniper.de/ride.html

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10004
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von SLIDER-S » 7. Juni 2012, 21:56

Nimm Insektenentferner und gegebenen Falls mit der Bürtse nachhelfen.
Mit'm Hochdruckreiniger würd ich da weg bleiben, Wasser mit Hochdruck
taugt nicht bei Elektrichen Bauteilen ;-)
Die 22er hat dazu noch eine Elektromechaniche Einrichtung für Auf u.
Abblendlicht, der freud sich sicherlich auch nicht über Wasser :oops:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

troy®
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1388
Registriert: 19. Mai 2009, 03:15
Meine R1: exRN 22, BJ:'09

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von troy® » 7. Juni 2012, 21:59

Louis Gel Reiniger, einweichen lassen, mit Microfaserhandschuh ordentlich abwaschen, mit scharfem Wasserstrahl gründlich abspritzen, trocknen, feddisch

Steffen 2.0
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 818
Registriert: 5. März 2011, 20:12
Meine R1: RN 19, BJ: 2008

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von Steffen 2.0 » 7. Juni 2012, 22:48

S100 alles Reiniger und ein langer Pinsel (so 5cm breit ungefähr), alles einsprühen, dann alles so nen bischen mit dem Pinsel verteilen (das geht sehr gut, weil man mit dem Pinsel in alle Ritzen etc. sehr gut kommt) und dann einfach mit Wasser abspülen. Der Pinsel hat außerdem den Vorteil das wenn Dreck auf dem Lack ist, man den nicht wie mit einem Schwam aufnimmt und damit den Lack verkratzt.
Auf die Dauer...hilft nur POWER!

jollyjoke
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2153
Registriert: 13. März 2003, 14:42

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von jollyjoke » 7. Juni 2012, 23:48

Bref gegen Schmutz und fett, damit gehen auch die Fliegtiere weg, zumindest bei mir. Einafach einsprühen, dann mit scharfen Wasserstrehl abspühlen, wech ist das Zeug
Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung

(frei nach Wilhelm Busch)

Steffen 2.0
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 818
Registriert: 5. März 2011, 20:12
Meine R1: RN 19, BJ: 2008

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von Steffen 2.0 » 8. Juni 2012, 09:22

Bei Bref und Spüli und sowas hätte ich nur immer Angst das auch das wachs mitnimmt. Bei unserem Spüli ist das zumindest definitiv so, da ist dann erstens der Lack stumpf und zweitens ist der Lack ja dann komplett ungeschützt :?:
Auf die Dauer...hilft nur POWER!

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4004
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von Della » 8. Juni 2012, 13:55

Moin
Er meint die Fliegen im Scheinwerfer :D Musst mehr Gas geben dann fliegen sie nicht rein :lol:
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

R1CO
Angaser
Angaser
Beiträge: 29
Registriert: 19. Juli 2012, 11:34
Meine R1: RN 06, BJ: 2007

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von R1CO » 1. August 2012, 11:53

Ich benutze zum Reinigen der Ketten immer den ENUMA-Kettenreiniger! Der ist klasse! :D
EDIT: Bearbeitet von PEB

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10004
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von SLIDER-S » 1. August 2012, 17:34

R1CO hat geschrieben:Ich benutze zum Reinigen der Ketten immer den Enuma-Kettenreiniger! Der ist klasse! :D

EDIT: Bearbeitet von PEB
[/quote]
Der ist aber nicht von Hornig sondern von Enuma welche auch Ketten herstellen :smile:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

black_steel
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 216
Registriert: 13. April 2011, 13:21
Meine R1: exRN22
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von black_steel » 1. August 2012, 20:21

SLIDER-S hat geschrieben:
R1CO hat geschrieben:Ich benutze zum Reinigen der Ketten immer den Enuma-Kettenreiniger! Der ist klasse! :D
EDIT: Bearbeitet von PEB
Der ist aber nicht von Hornig sondern von Enuma welche auch Ketten herstellen :smile:
...soll versteckte Werbung für den Onlineshop von Hornig sein! SPAM!!!
Oder hast Du schonmal deinen Scheinwerfer mit Kettenreiniger von Hornig gereinigt :???:
Gruß
Steve

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20945
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von PEB » 1. August 2012, 20:53

Ich habe R1Co angeschrieben und um Aufklärung gebeten.
Warten wir´s mal ab.

R1CO
Angaser
Angaser
Beiträge: 29
Registriert: 19. Juli 2012, 11:34
Meine R1: RN 06, BJ: 2007

Re: RN22 + Fliegen im Scheinwerfer + Kühlergrill

Beitrag von R1CO » 3. August 2012, 11:54

Hallo Leute, sorry wegen dem falschen Post.... :sweat:

Ich hab anscheinend den Beitrag mit einem anderen verwechselt...... Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht all zu übel!

War keine Absicht.......

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“