powercommander

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
mig
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 163
Registriert: 19. Mai 2003, 11:42
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 80*** münchen

powercommander

Beitrag von mig » 22. Mai 2003, 15:42

hier mal ein link für alle interressierten
http://www.bikeandcarparts.de/
nen pc3r für 380euros und den pc3 ohne r 345 euros,galub das is nich zu teuer k&n lufi gibts da für 60 euros
kann mir mal jemand von der technik oder rennfahrerfraktion sagen
unterschied zwischen pc3r und pc3 ausser das der eine für die rennstrecke empfohlen wird
vielen dank schon mal
mig
R1-------> weil man die schneller um die kurve schubsen kann

Monsti
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 52
Registriert: 7. Februar 2003, 20:18

Beitrag von Monsti » 22. Mai 2003, 16:24

meine Empfehlung

www.ganganzeige.de

mig
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 163
Registriert: 19. Mai 2003, 11:42
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 80*** münchen

Beitrag von mig » 22. Mai 2003, 16:33

das is aber der ohne r
R1-------> weil man die schneller um die kurve schubsen kann

Monsti
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 52
Registriert: 7. Februar 2003, 20:18

Beitrag von Monsti » 22. Mai 2003, 17:27

wenn es Dir um den Euro geht ist der r da billiger !

noch eine Antwort: der PC mit r hat die Möglichkeit auch den Zündzeitpunkt zu verändern.
Ob man das unbedingt braucht .... ?

Benutzeravatar
Robert
Chef aD
Chef aD
Beiträge: 1249
Registriert: 3. Februar 2003, 21:10
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 14163 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 22. Mai 2003, 19:22

Hab hier einen rumliegen zum selben Preis .. steht auch im Flohmarkt drinnen. Hmmm bei meiner Sammelbestellung damals wär bestimmt weitaus mehr drinn gewesen hätten sich genug gemeldet....
rechts ist Gas, sonst noch was? #420
Das Chaos sei willkommen - die Ordnung hat versagt.

Benutzeravatar
gollum
*Topcase_Rat_fahrer*
*Topcase_Rat_fahrer*
Beiträge: 2204
Registriert: 7. Februar 2003, 20:57
Meine R1: RN09, BJ: 2003
Wohnort: 715.. bei Stuttgart

Beitrag von gollum » 23. Mai 2003, 13:15

Monsti hat geschrieben:...en Zündzeitpunkt zu verändern.
Ob man das unbedingt braucht .... ?
Das ist mindestens so wichtig, wie Sprit :!: :!:

gollum
Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting" – Steve McQueen
Bild

Monsti
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 52
Registriert: 7. Februar 2003, 20:18

Beitrag von Monsti » 23. Mai 2003, 15:45

Hallo Gollum,

Du verstellst den Zündzeitpunkt ?
Wohin soll ich denn den Zündzeitpunkt verstellen - ich habe einen PC IIIr ?

Grüsse
Monsti

Xanadoo
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 399
Registriert: 12. Mai 2003, 13:45
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 782XX Nähe Bodensee

Beitrag von Xanadoo » 25. Mai 2003, 00:51

Nicht dass sich jetzt jemand auf den Schlips getreten fühlt,
aber das was hier über den pc abgelassen wird, zudem, diejenigen die das Teil für ein paar Euro anbieten ist ja schlicht und einfach Stuß in allerhöchster Vollendung.
Gollum ist der einzige der hier schon einmal über die Funktion und Aufgabe des pc nachgedacht hat.
Ein einfacher Einbau des pc bringt nix, ausser vielleicht 1-2 PS. Will ernsthaft einer behaupten die wären spürbar?
Der pc muß auf dem Prüfstand abgestimmt und eingestellt werden.
Dazu gehören wie Gollum schon sagte, Zündung, des weiteren die
Analyse des Benzin und Sauerstoffgemisches.
Alle unsere Mopeds laufen im unteren Drehzahlbereich entschieden zu fett.
Soll unter dem Strich heißen:den pc könnt ihr in jedem Drehzahlbereich auf Spritmenge dem Sauerstoffgehalt und der Zündung anpassen. Die Kurve die dabei rauskommt ist speziell auf das Moped abgestimmt und das Map bekommt jeder auf CD mit. Allerdings muß da ein Könner ran. Selbst die
Herren Importeure von Micron beherrschen dieses Handwerk nicht.


Habe selbst Lehrgeld bezahlt, große Sprüche vom Verkäufer, Ergebnis, 1 PS. Könnte man auch der Meßtoleranz zuschreiben.

Zu den Kosten des pc addieren sich noch die Kosten des Herausfahren der Kurve. Das dauert aber mindestens 3-5 Stunden und verschlingt mindestens 10 Prüfstandsläufe. Gesamtkosten mit K+N-Filter ca. 900 Euro.

Wer dazu Fragen hat darf sich gerne per mail bei mir melden.

Und bitte nehmt Eure Links hier raus, zumindest diejenigen die den pc nur verhökern wollen und sonst keine Ahnung davon haben. Danke!

Wünsche eine angenehme Nachtruhe.

Dieter

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“